fbpx

Weniger ist Meer - Bewerbungen in der Urlaubszeit

von Volker Klärchen | 3. August 2021

Im Moment wird in Deutschland eher weniger gearbeitet, denn es ist Ferienzeit. Die Menschen sitzen am Meer statt im Büro. 🌴☀️

Lohnt es sich jetzt überhaupt, eine Bewerbung zu verschicken?

Wer schon länger dabei ist sich zu bewerben, der kennt das: Ich verschicke eine Bewerbung und höre dann nichts. Überhaupt nichts. Und das auch gerne mal über Wochen hinweg. Oder Monate.

Es ist ein Trend, der in den letzten Jahren sogar schlimmer geworden ist. Als Bewerber kann man schon froh sein, wenn man wenigstens eine Eingangsbestätigung erhält – alles Weitere danach scheint Glückssache zu sein.

Das soll allerdings kein Personaler-Bashing werden, denn die Menge an eingehenden Bewerbungen ist manchmal schlicht zu hoch. Wenn dann keine guten Prozesse etabliert sind, wird es schwierig bis unmöglich, sich bei allen zu melden.

Nur ist das für Bewerber eine wirklich unangenehme Situation – und die wird durch die Ferienzeit noch schlimmer. Jetzt wird die Arbeit auf noch weniger Schultern verteilt und bleibt dadurch noch länger liegen.

Doch ist das ein Grund, seine Bewerbungsaktivitäten einzustellen, bis alle wieder brav am Schreibtisch sitzen?

Auf gar keinen Fall! Man findet als Bewerber viel zu leicht Gründe, warum heute nicht der richtige Tag ist: 

• Montag sind alle gestresst

• Freitag sind alle im Urlaub

• Samstag kommt das Sams zurück

Deswegen gilt: Wenn Sie eine Stelle entdecken, die Siereizt, dann bewerben Sie sich, ganz egal ob Ferien sind. Denn jede Bewerbung ist besser als die, die nicht abgeschickt wurde.

Oder sitzen Sie womöglich selbst gerade am Meer?

Mehr Blog-Artikel

16. Juni 2022
Körpersprache im Vorstellungsgespräch

"Könnte man ein Jobinterview ruinieren, ohne ein einziges falsches Wort zu sagen?" Mit dieser Frage trat der Verein Deutsche Sprache an mich heran. Meine Antwort ist jetzt in deren Magazin "Sprachnachrichten" erschienen - und da in diesem Verein ausschließlich freundliche Menschen tätig sind, darf ich den Artikel an dieser Stelle veröffentlichen. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr ...
29. März 2022
Hilfreiche Tipps für mehr Selbstvertrauen (nicht nur in der Jobsuche)

Manchmal ist es schwer, positiv und optimistisch zu bleiben, wenn man das Gefühl hat, dass man der Einzige ist. Du siehst andere, die alles im Griff zu haben scheinen, und fragst dich, was du selbst falsch gemacht hast. Aber was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass das nur eine Illusion ist? Dass jeder einzelne […]

Mehr ...
19. Januar 2022
3 Dinge, die ich gerne vorher gewusst hätte

In meinem letzten Blogpost habe ich über das Laufen gesprochen. Über die Tatsache, dass ich mein Leben lang ein Sportmuffel war – bis mir endlich jemand gezeigt hat, wie man es richtig macht.  Ich möchte dieselbe Frage auf das Thema Bewerbung übertragen: Was habe ich in zwölf Jahre Bewerbungscoaching gelernt, das ich früher als Bewerber […]

Mehr ...
18. Januar 2022
Wenn nichts mehr geht, kann ich immer noch laufen

Klingt wie ein billiger Motivationsspruch – ist es aber gar nicht. Gestern kam viel zusammen. Einer dieser Tage, an denen ich das Gefühl habe, dass gar nichts funktioniert. Am Vormittag erreichen mich dann noch mehrere schlechte Nachrichten. In mir steigt das Gefühl auf: ab nach Hause, ins Bett legen und die Decke über den Kopf […]

Mehr ...
23. November 2021
Der beste Tag für deine Bewerbung

Deine Bewerbung ist bereit zum Abschicken – und jetzt machst du dir Gedanken über den richtigen Zeitpunkt? Lass uns gemeinsam die Wochentage durchgehen und herausfinden, welcher Tag am besten dafür geeignet ist.

Mehr ...
19. November 2021
Wikinger und Personaler

Was fällt dir spontan ein, wenn du an „die Wikinger“ denkst? Wahrscheinlich der berühmte Helm mit Hörnern. Doch den hat es so nie gegeben. Das wäre auch seltsam: Wer zieht schon in einen Kampf mit einer Rüstung, an der zwei praktische Griffe befestigt sind, mit denen dein Gegner dir den Schutz vom Kopf reißen könnte. […]

Mehr ...
1 2 3 23
Erfolgreich bewerben, ohne sich zu verkaufen.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]